Follow Us
Offizielle Website »
über:

Proxmox VE (Proxmox Virtual Environment; kurz PVE) ist eine auf Debian basierende Open-Source-Virtualisierungsplattform zum Betrieb von virtuellen Maschinen mit einem Webinterface zur Einrichtung und Steuerung von x86-Virtualisierungen. Die Umgebung basiert auf QEMU mit der Kernel-based Virtual Machine (KVM). PVE bietet neben dem Betrieb von klassischen virtuellen Maschinen (Gastsystemen), die auch den Einsatz von Virtual Appliances erlauben, auch LinuX Containers (LXC) an. Durch die Verwendung einer Web-Oberfläche wird ein Großteil der einfachen Arbeiten wie das Einrichten, Starten und Stoppen, Erstellen von Backups und Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur und der laufende Betrieb von virtuellen Maschinen und den dazugehörigen Speichersystemen am Hostsystem erleichtert. Darüber hinaus können Cluster von mehreren PVE-Hostsystemen basierend auf der Corosync Cluster Engine gebildet werden, welche gemeinsam verwaltet werden. Zwischen diesen können virtuelle Maschinen und deren virtueller Festplattenspeicher ausgetauscht werden. Dies ermöglicht den Aufbau von Hochverfügbarkeitsclustern.

bietet an:
Rated 5 out of 5
18/09/2022

diese Software ist handelsfrei verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.